Zeiterfassung - B-Net 93 60

B-Net 9360

Das in Java programmierte Gerät basiert auf einer neuen Embedded Plattform, die die Terminals noch leistungsfähiger und flexibler in der kundenspezifischen Anpassung machen.

Das High-End Gerät B-Net 93 60 besitzt statt einer Folientastatur einen Matrixtouch mit hinterlegtem Passepartout, der das Gerät für den Anwender flexibler macht und ihm noch mehr Funktionalitäten bietet.
Der Matrixtouch ermöglicht eine individuelle Gestaltung und Platzierung der Funktionselemente. Es stehen 15 frei definierbare Funktionstasten zur Verfügung. Im Standardpassepartout sind sechs Funktionstasten mit farbigen Piktogrammen für Kommen, Gehen, Dienstgang, Pause, Saldoabfrage und Sonderfunktionen vorgesehen. Die flexiblen Parametriermöglichkeiten des Terminals erlauben jedoch auch die kundenspezifische Gestaltung des Passepartouts. So kann beispielsweise die Sprachauswahl über eine Weltkugel im Display-Bereich und anschließender Dialogauswahl getroffen werden.

B-Net 93 60 kann bis zu 10 000 Stammsätze und 50 000 Buchungen verwalten. Durch die Möglichkeit, bis zu vier Subterminals für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle an das Terminal anzuschließen, lässt sich einfach und kostengünstig ein kombiniertes System zur Zeiterfassung und zur Zutrittssicherung erstellen. B-Net 93 60 kann so neben seiner Hauptfunktion der Zeiterfassung auch als Zutrittskontroll-steuerung zur Öffnung von Türen eingesetzt werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Kontakt