Drucksensoren

 

 

Sensoren - Drucksensoren

 

MAP- und T-MAP-Sensoren messen den Luftdruck im Ansaugkrümmer hinter der Drosselklappe, um die angesaugte Luftmasse zu bestimmen.

Diese Information ist für die Berechnung der einzuspritzenden Kraftstoffmenge besonders wichtig, da mit ihr das richtige Kraftstoff-Luft-Gemisch erreicht wird. So hat das dynamische Messvermögen dieser Motormanagement-Komponenten entscheidenden Einfluss auf die Reduktion der Fahrzeugemission.

 

  • MAP Drucksensor für aufgeladene Motoren zur Messung des Luftdrucks hinter dem Turbolader (Messbereich 500–3000 hPa)
  • T-MAP pressure sensor with integrated temperature sensor