Nockenwellensensoren

 

 

Sensoren - Nockenwellensensoren

 

Der Nockenwellensensor sitzt im Zylinderkopf und tastet den Zahnkranz der Nockenwelle ab, um deren Position zu bestimmen. Diese Informationen werden beispielsweise für den Einspritzbeginn bei der sequenziellen Einspritzung, für das Ansteuerungssignal des Magnetventils beim Pumpe- Düse-Einspritzsystem und für die zylinderselektive Klopfregelung benötigt.