Modularer Tachograph

MTCO 1324

Der modulare EG-Tachograph MTCO 1324 setzt durch die Trennung von Anzeige und Aufschrieb neue Maßstäbe in Leistung, Technik
und Design. Auf dem bekannten Schaublatt werden, neben Geschwindigkeit und Wegstrecke, fahrerbezogen Lenk-, Arbeits- und
Ruhezeiten manipulationssicher registriert. Fahrer und Beifahrer wählen komfortabel über Bedientasten die jeweiligen Arbeitszeitgruppen.
Über das LC-Display sind Datum, Uhrzeit, Wegstrecke, Ereignisse sowie Service- und Diagnosedaten abrufbar.

Die Geschwindigkeitsanzeige erfolgt über den elektronischen Tachometer 1323 oder über eine bereits im Kombiinstrument integrierte, zugelassene Anzeigefunktion. Für den Betrieb des MTCO 1324 ist ein Impulsgeber KITAS 2171 erforderlich. Dieser liefert kryptologisch verschlüsselte, manipulationssichere Impulse zur Wegstrecken- und Geschwindigkeitserfassung. Auf Basis der gültigen VO (EWG) Nr. 3821/85 bildetder MTCO1324 im Radiofach-Format eine innovative Systemkomponente, die sich problemlos in zukunftsweisende Cockpitkonzepte integrieren lässt.


Merkmale

  • Automatische Warnungen
  • Multifunktionales LC-Display mit 2x16 Stellen
  • Registrierteil für das ISO 7736 Radiofach-Format
  • Klappbare oder arretierte Schubladenausführung
  • Über Zündung verriegelbares Schubfach für zwei Schaublätter
  • Batteriegepufferte Echtzeituhr mit automatischer Umstellung auf Sommerzeit
  • Automatisches, uhrzeitrichtiges Positionieren der Schaublattaufnahme
  • Automatische Umschaltung der Zeitgruppen und Abschaltung der Wegstreckenregistrierung nach 25 h

Optionen

  • Kundenspezifische Blenden
  • CAN-Schnittstelle
  • Stand-alone-Version mit digitaler Geschwindigkeitsanzeige
  • Info-Schnittstelle (Info Interface)

Technische Informationen