Kennzeichenerkennung 

Eine Schranke – im Parkhaus, auf einem Werksgelände oder einer Toreinfahrt – sichert dem Betreiber die ordnungsgemäße Nutzung des abgesperrten Bereich. Hierzu ist es wesentlich, die Fahrzeuge zu identifizieren und berechtigte von unberechtigten Benutzern zu unterscheiden. Eindeutiges Erkennungsmerkmal jedes Fahrzeugs ist sein Kennzeichen. Die elektronische Erkennung eines Fahrzeuges anhand seines Kennzeichen erlaubt den automatischen Betrieb von Schranken und erhöht die Wirtschaftlichkeit der Anlage durch Reduktion der Personalkosten. So einfach ist die Theorie – in der Praxis gibt es eine ganze Menge zusätzlicher Faktoren, die über die Effizienz eines elektronischen Zugangssystems entscheiden.

Externe Faktoren – wie z.B. Lichtverhältnisse, Anzahl der gleichzeitig zu überwachenden Schranken, zentrale Datenbank und ähnliches – haben einen großen Einfluss auf die Wahl des richtigen Systems. Bei der Konzeption der Lösung wird der Grundstein für den reibungslosen Betrieb und die Kosteneffizienz gelegt. Eingehende Beratung und das umfangreiche Angebot aus den richtigen Komponenten schaffen Sicherheit für den Betrieb und garantieren Ihnen als Betreiber die optimale technische Lösung für Ihre Anforderungen. Setzen Sie auf die Zuverlässigkeit unserer Technik und auf die richtungweisende Intelligenz unserer Software. Beides – zusammen mit unserem persönlichen Support vor, während und nach der Installation – gibt Ihnen die Sicherheit, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Kennzeichenerkennung
Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Kontakt