Schaltungen - mechanisch und elektrisch

Kobelt / Ultraflex / Pretech / Teleflex


Schaltungen

Motorschaltungen und Bootschaltungen bietet Marx in verschiedensten Formen und Größen an. Die seitliche Anbauschaltung für das Schlauchboot, die Einbauschaltung für die Segelyacht, die elektronische Schaltung für die Motoryacht und für die kommerzielle Seefahrt. Eben die große Auswahl und die volle Kompetenz.

Neu im Programm bei Marx sind die Hochleistungskabel von RCS. Diese Standard Druck-Zug-Kabel sind mit allen handelsüblichen Motorschaltungen kompatibel, wie z.B. von Morse, Teleflex, Ultraflex, Kobelt, Yamaha etc. Dadurch sind die bekannten 33c Kabel (5mm Schraubanschluss) und andere baugleichen Züge problemlos gegen die Hochleistungszüge von RCS austauschbar. Andere Sonderanschlüsse sind auf Wunsch möglich.

Die RCS Kabel zeichnen sich durch extreme Flexibilität und sehr hohe Leichtgängigkeit aus. Radien von unter 5 cm sind möglich bei trotzdem geringstem Widerstand. Überall wo hohe Anforderungen an Schaltkabel gestellt werden und wo Zuverlässigkeit gefragt ist, werden die Züge von RCS eingesetzt. Was gibt es schlimmeres als ohne Motorkraft wegen eines gebrochen Schalt- oder Gaszuges auf hoher See festzuliegen oder im Hafen manövrierunfähig herumzutrieben. RCS gibt auf alle Züge eine Garantie von 1.000.000 Hüben bzw. 2 Jahren. Allein dies zeigt schon die Qualität und Sicherheit der RCS Züge.

Natürlich hat Marx auch Züge für einfache Anwendungen im Programm. Die bekannten und qualitativ hochwertigen Pretech Züge gibt es in der Version die zu Morse 33c Kabeln kompatibel sind, sowie die dünneren Außenborderkabel.


Folgende Kategorien stehen zur Auswahl:

Schaltungen mechanischSchaltungen elektrisch