Yanmar präsentiert neue 4LV CR Serie (150 -250 PS)

Vorstellung der neuen mittelgroßen Motoren in Cannes 2017

Während des Cannes Yacht Festivals (12. – 17.09.2017) stellt Yanmar – einer der führenden Hersteller modernster Marine Dieselmotoren – dem europäischen Markt seine neue Common-Rail (CR) Motorenserie vor. Die neue 4LV Serie umfasst fünf Motoren von 150 bis 250 PS. Diese nutzen die neueste Technologie elektronisch gesteuerter CR Kraftstoffeinspritzung, konzipiert für mittelgroße, saubere und effiziente Yanmar Dieselmotoren. In Cannes präsentiert Yanmar drei der fünf Motoren; die 150, 170 und 195 PS Modelle. Die Motoren wurden speziell für die hohen Anforderungen von Segelyachten ab 60 Fuß, aber auch für Tenderboote von Superyachten und kleine kommerzielle Schiffe konzipiert.

Alle neuen Yanmar Marine Dieselmotoren verfügen über die 5 x „Best-in-Class“ Eigenschaften; d.h. die neuen 4LV Modelle sind sauber, leise, leistungsstark, via Plug & Play zu verbinden und kraftstoffeffizient. Da sie die strengen EPA Tier 3 und EU RCD Tier 2 Emissionsvorschriften nicht nur einhalten, sondern übertreffen, laufen die Motoren nahezu geruchs- und rauchfrei.

Für eine bestmögliche Verbindung wurde die 4LV Motorenserie gemeinsam mit dem elektronischen Yanmar Control- und Überwachungssystem entwickelt. So kann die Motorüberwachung mit dem Plug & Play Prinzip in die Schiffinstrumentierung und Schiffsüberwachung per CAN Bus J1939 und/oder NMEA 2000 eingebunden werden. Dies ermöglicht den Support innovativer Marinetechnologien und erlaubt zukünftig die Integration multifunktionaler Displays auf Kommandobrücken.

Die moderne Motorkonstruktion dient der Verringerung von Vibrationen sowie der Geräuschdämmung. Das Resultat ist ein geschmeidiger Motorlauf. Die Steuerzeiten des Motors erfolgen mit einer Kette anstelle eines Riemens oder Stirnrädern.

Zusätzlich zu seinem klassenführenden Leistungsgewicht, weist der 4LV aufgrund seines 2.8 Liter Hubraums ein kraftvolles Drehmomentverhalten im unteren Drehzahlbereich auf. Daraus resultiert seine erstaunliche Beschleunigung, was diese Motoren gegenüber anderen Antrieben gleicher Leistungsklasse auszeichnet.

Das digitale Überwachungssystem garantiert permanente Motorüberwachung zur Optimierung der Leistung sowie zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs. So wird sichergestellt, dass die Motoren unter den kraftstoffeffizientesten Antrieben auf dem Markt sind.

Aufgrund seiner Vielseitigkeit eignet sich der 4LV Motor perfekt für Segelboote, Motorboote oder kleinere Arbeitsschiffe. Ergänzt wird die Serie durch Yanmar Steuerungen, wie beispielsweise das elektronische VC10 Steuerpanel mit Echtzeit-Diagnostik und das JC20 Joystick System für innovative Manöver.

 

Floris Lettinga, Global Sales Manager bei Yanmar Marine International sagt: „Die Motoren wurden speziell für den Marinemotorenmarkt konzipiert, in dem weltweit ein hoher Konkurrenzdruck herrscht. Mit unseren technischen Fähigkeiten befinden wir uns am oberen Ende hochmoderner Dieselingenieurskunst. Und so bietet Yanmar als einziger Marinemotorenhersteller eine komplette CR Motorenserie von 40 bis 440 PS. Alle Motoren haben niedrige Emissionen, eine dynamische Leistung, einen effizienten Kraftstoffverbrauch und arbeiten so zuverlässig – wie man es von Yanmar gewohnt ist.“

Ab Herbst 2017 sind die 150, 170 und 195 PS 4LV Motoren als Innenborder verfügbar. Sie werden in Europa erstmalig auf dem Cannes Yacht Festival auf dem Yanmar Stand, Mole 110 vorgestellt.

Die 230 & 250 PS Innenborder und Sterndrive Modelle werden dem Markt 2018 vorgestellt.

 

Kontakt:

Friedrich Marx GmbH & Co. KG
Ursula Jasper
Wendenstraße 8 – 12
D- 20097 Hamburg
Tel.: +49 40 23779-152
Fax: +49 40 23779-150
u.jasper@marx-technik.de
www.marx-technik.de

2017-10-26T10:06:22+00:00